Obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP)

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Amt für Sozialversicherungen
  • de
  • fr

Obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP)

Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) wird auch Krankenversicherung oder Grundversicherung genannt. «Krankenkassen» sind Versicherer, welche Grundversicherungen anbieten und vom eidgenössischen Departement des Innern EDI anerkannt sind. Die Aufsicht über diese Versicherer wird vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) ausgeübt.
Grundsätzlich muss jede Person eine Grundversicherung abschliessen, die in der Schweiz wohnt oder arbeitet. Hier finden Sie Information dazu und wie Sie vorgehen müssen, wenn Sie durch eine Ausnahme keine Grundversicherung in der Schweiz brauchen.

Das müssen Sie wissen

Was möchten Sie tun?

Weitere Informationen

  • Rechtliche Grundlagen

Seite teilen
  • Website-Empfehlung: Obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP)
Direktion für Inneres und Justiz
Amt für Sozialversicherungen, Obligatorium
Forelstrasse 1
3072 Ostermundigen
Tel. +41 31 636 45 00Kontakt per E-Mail

Erreichbarkeit (Telefon und Schalter)

Montag - Freitag
09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr (Freitag bis 16.00 Uhr)

Spezielle Öffnungszeiten